Stein auf Stein…

…und während wir von schweren Einsätzen an der Isar in Atem gehalten werden und Schulkinder im Umgang mit Wassergefahren schulen, wächst unser zukünftiger „Schwaiblbach“!
Tom hat schon mal „Probewache“ gehalten. Von dieser Wachstation haben wir einen unverstellten Blick auf das Badegelände und den südlichen Teil des Starnberger Sees. So gewährleisten wir eine optimale Sicherheit am See.

Unterstützen Sie uns!

IMG_9076
Bodenplatte fertig
TBimg_9088
1. Blick aus dem Wachraum
HBIMG_6494
sie wächst
HBIMG_4936
…und wächst!
Advertisements

Großeinsatz trotz Baustelle

In den letzten Wochen konnten die Arbeiten nicht so vorangebracht werden, wie uns das lieb gewesen wäre. Diverse Fragen zu Kanalisationsproblemen und anderem erforderten zunächst der Klärung. Dann war das geschafft – nur kam uns jetzt das Hochwasser des Starnberger Sees in die Quere.

Also: geduldig bleiben – aber nicht tatenlos!
Gestern bis in die Nacht und heute den ganzen Vormittag wurde ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften im Badegelände abgewickelt: Eine vermisste Seniorin wurde sowohl an Land, wie auch im Wasser gesucht. Bericht auf Merkur online.

WW20160703_1IMG_9004WW20160703_2IMG_9002